Was ist Sat Nam Rasayan?



Sat Nam bedeutet Seele, Rasayan bedeutet Fließen. Sat Nam Rasayan ist die meditative Kunst des in der Stille Seins. In dieser Stille fließt Energie auf ganz natürliche Weise und auch gestaute Energie kommt ins Fließen. So geschieht Heilung jenseits von Alltagsbewusstsein, Absicht oder Handeln. Frei von Druck. Manchmal geht es schnell, manchmal erfordert es längere Zeit über mehrere Intervalle. In einem vertrauensvollen Verhältnis überlässt sich der Heilungssuchende dem Heiler, der die meditative Stille über den Zeitraum der Behandlung stabil aufrecht erhält, neutral und beobachtend bleibt. In der Behandlung zeigen sich die Blockaden, z. B. an Organen, Muskeln, Meridianen oder der Psyche. Diese werden verantwortungsvoll aufgelöst - über einen Zeitraum, der dem Heilungssuchenden Raum zur Verarbeitung und Integration lässt.

Sat Nam Rasayan kommt aus der Tradition des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan und wird seit 1989 von Meister Gurudev Singh unterrichtet. Sie ist außerordentlich wirkungsvoll und entspannend. Trotz der Herkunft ist sie insgesamt frei von Dogmen, Religions- und Glaubensmustern.

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT