Yoga im Licht der Presse


Yoga im Licht der Presse

Mal wieder hochaktuell wird eine der ältesten Techniken der Menschheit zur Entfaltung des menschlichen Potentials ins Licht der Presse gesstellt. Der Spiegel vom 18. Mai 2013 und die GEO vom Juni 2013 widmen sich beide bereits im Titelthema dem Yoga.


Der Spiegel mit dem Titel „Der heilende Geist. Medizin: Gesund durch Meditation und Entspannung“ stellt die Heilkraft des Yoga über den Weg der Achtsamkeit dar – einem medizinisch und psychologisch gut untersuchtem Gegenstand. Vor allem der Nerv Vagus, Hauptnerv des Ruhenervs Parasympatikus, spielt die entscheidende Rolle der Argumentationslinie in dem Artikel. Der Weg nach innen hemmt die Produktion von Stresshormonen und setzt die Selbstheilungskräfte des Körpers frei, so der Autor.


Ebenso mit vielen Daten und Fakten kommt die GEO daher: „Was Yoga kann. Wann es wirkt. Warum es heilt. Wie es erforscht wird.“ Etwas ausführlicher und präziser stellt werden hier die medizinischen Untersuchungen dargestellt. Der Fokus dieses Artikel ist allerdings das Iyengar-Yoga und seine Asanas. Die Achtsamkeit und kontrollierte Atemführung sind der Schlüssel, der Yoga wirksamer macht als Sport. Wie gewohnt werden hier auch kritische Stimmen zur Körperkunst unter die Lupe genommen. Wer übereifrig übt und keinen oder einen schlecht ausgebildeten Lehrer hat, kann sich mehr schaden als nützen.

Beiden Artikel gemeinsam ist, dass Wissen zwar hilfreich ist, aber die Erfahrung entscheidend ist.

Auch im Blog von Spiritvoyage in die schulmediziische erfotschte Wirkung von Yoga immer wieder Thema. Der aktuelle Newsletter beschäftigt sich mit dem Thema „Aging Gracefully“ und weist unter anderem auf einen Artiekl hin, der die Wirkung der Kirtan Kriya auf Alzheimer Patienten darstellt. Erforscht hat das Dr. Dharma Singh Khalsa und mehr davon ist in seinem Buch „Meditation as Medicine“ zu finden.

„Wie sähe die Welt aus, wenn alle Menschen Yoga machten?“ fragt der Autor der GEO den indischen Größmeister der Yoga Iyengar. „Wie der Himmel auf Erden.“

DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT